P.E.T. - WAREHOUSING - Das Konzept

P.E.T. - WAREHOUSING - Das Konzept

Die von P.E.T.-LOGISTICS unternommenen Aktivitäten im Bereich„Lager“ werden von uns unter der Marke „P.E.T.-Warehousing“ geführt. Diese Abgrenzung von unseren
sonstigen logistischen Leistungen betreiben wir nicht ohne Grund: Stellte die speditionelle Lagerei in der Vergangenheit ein notwendiges Beiwerk zu allgemeinen Transportleistungen dar, ist das moderne Warehousing mittlerweile zu einem der wichtigsten Logistikprozesse gereift. Von der Fremdlagerung einiger Ersatzteile bis zur Auslagerung gesamter Lagerbestände erfolgt unter strikter Beachtung der Kosteneffizienz in weiten Teilen der Industrie und des Handels eine Einbeziehung des Logistikdienstleisters in die betriebliche Wertschöpfungskette.
Wir bieten unseren Kunden transportgebundene und ungebundene Lageraktivitäten an und halten entsprechende Lagerkapazitäten bereit. Wir garantieren eine sorgfältige vorschriftsgemäße Lagerung gemäß der jeweiligen Anforderungen.
Ein- und Auslagerungskontrollen, eine IT-gestützte Lagerplatzverwaltung, eindeutige Belabelung sowie eine lückenlose Warenrückverfolgbarkeit sind für uns selbstverständlich.

Autor

Christoph Erlenhofer

Christoph Erlenhofer ist zugelassener Rechtsanwalt und seit mehr als 20 Jahren als Berater im Bereich Logistik tätig.